Tapeziertisch Alu

Ein Tapeziertisch aus Aluminium ist der Klassiker schlechthin. Es braucht nur wenig, bis der brauchbare stabile Helfer für alle möglichen Renovationsarbeiten aufgestellt ist. Und das Material Alu eignet sich natürlich speziell gut für das Tapezieren. Dies, weil man die Platte ganz einfach wieder reinigen kann, wenn einem einmal der Tapetenkleister auf den Tapeziertisch tropft.

Die Qual der Wahl

Vor dem Kauf eines Tisches, welcher im übrigen ebenfalls gut für einen Flohmarkt einsetzbar ist, stellt man sich natürlich die Frage, welches das beste Modell ist. Dies hängt natürlich von den eigenen Vorstellungen und Wünschen ab. Und wie man den Tapeziertisch aus Alu sonst noch so einsetzen möchte. Plant man beispielsweise in Kürze einen Flohmarkt, dann bietet sich Alu besonders gut an. Dies liegt daran, dass die 3 Tische viel leichter sind. Man kann sie schnell zusammenschieben und dann auch für andere Sachen nutzen.

Gewichtsvorteil

Beim Material hat man oftmals die Wahl zwischen Alu und Holz. Der Aluminiumtisch hat den Vorteil, dass er oftmals leichter ist als sein Konkurrent. Dies spielt immer dann eine Rolle, wenn er oft verschoben werden muss. Steht der Tapeziertisch aber eigentlich immer in der Garage, so fällt dieser Vorteil weg.

Tapeziertisch Alu kaufen

Hat man sich einmal für das Material entschieden, so stellt sich einem bereits die nächste Frage. Nämlich wo man genau die Tapezierunterlage kauft.