Tapeziertisch 3-teilig aus Alu von Inxx

Eher bekannt für Produkte im Fahrzeug und Tuningsektor, hat die Firma Inxx einen 3-teiligen Tapeziertisch in ihr Portfolio aufgenommen. Wer meint, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun habe, der findet die Erklärung vielleicht in der multifunktionalen Verwendbarkeit des Tapeziertisches aus Alu.

Offizieller Name und Modellnummer: INXX 30303 Alu-Tapeziertisch 3-teilig
Marke / Hersteller: INXX
Grösse / Masse pro Tisch: 100 Centimeter x 60 Centimeter x Höhe variabel
Farbe: Silber / Schwarz
Typ: Tapeziertisch 3-teilig aus Aluminium
Belastbarkeit: 30 Kilogramm (verteilt)
Material: Mitteldichte Faserplatte (MDF)
Aluminium (Alu)
Preis abzüglich Rabatt: JETZT PREIS ÜBERPRÜFEN (AMAZON)
Fazit: Starker Alu-Tisch
Höhenverstellbar
3-teilig

Nicht nur für den Heimwerker kann der 3-teilige Tisch eine gute Investition sein, um Tapeten zuzuschneiden, denn die drei Elemente des Systems können auch einzeln als Klapptische verwendet werden. So wird aus dem Tapeziertisch vielleicht doch eine schnell aufgestellte und vor allem ortsveränderliche Ablagefläche für Werkstatt und Baustelle.

Inxx begibt sich daher mit diesem Produkt erst einmal auf Neuland und ergänzt seine bestehende Produktpalette in die Breite. In Sachen Funktionalität und im Hinblick auf einen flexiblen Einsatz ist Inxx das durchaus gelungen. Qualitativ darf man jedoch für einen Preis unter 50 Euro (Stand: November 2016) keinen Alu-Tisch für den Profieinsatz erwarten.

Absolut flexibel und schnell bei der Hand

Der 3-teilige Tapeziertisch von Inxx bietet durch die 3 Einzeltische vielseitige Verwendungsmöglichkeiten, bei deren Fantasie die Grenzen einzig durch die maximal empfohlene Belastung von jeweils 10 kg gezogen werden.

Der Tapeziertisch hat eine Gesamtlänge von 3 Meter x 60 cm und kann in der Höhe durch seine teleskopierbaren Tischbeine auf 73 cm, 80 cm, 87 cm oder 94 cm Arbeitshöhe eingestellt werden. Somit kann die Höhe nicht nur dem Verwendungszweck, sondern auch der Körpergröße des Nutzers angepasst werden.

Die einzelnen Tische haben eine Größe von jeweils 100 cm x 60 cm und können einzeln verwendet oder mittels Metallklammern an den Füßen verbunden werden. So kann der Tapeziertisch wahlweise auch als Flohmarkt- oder Campingtisch „missbraucht“ werden und dient ebenfalls zu Geburtstagen oder anderen Feierlichkeiten als Ablagefläche für Geschenke oder Essen.

Das Alugestell der Füße ist einfach auszuklappen und benötigt zum Aufbau weder viel Zeit noch Werkzeug. Der Fußbodenschutz an den Tischbeinen sorgt im Innenbereich für ein kratzfreies Arbeiten und neigt durch seine Verarbeitung aus Hartplastik auch nicht dazu, bei einem Einsatz im Außenbereich kleine Steine festsetzen zu lassen.

Verarbeitung und Qualität des Tapezier Tisches

Inxx hat bei der Verarbeitung auf die Bedürfnisse der Heimwerker vollste Rücksicht genommen. Wer einen Tapeziertisch kauft, möchte in der Regel auch Tapeten darauf zuschneiden und freut sich über die zusätzliche Option, das System oder die Einzeltische bei leichter Beanspruchung auch anderweitig verwenden zu können.

Das Gestell aus Alu sorgt mit einem Gewicht von 3,65 kg je Einzeltisch zwar für ein gut handelbares Gewicht, lässt jedoch auch nur eine Belastung von 30 kg auf 3 m Tapeziertisch bei gleichmäßiger Lastverteilung zu. Auch die lediglich 3 mm dünne MDF-Platte sorgt dafür, dass pro Tisch nicht mehr als 10 Kilogramm Gewicht aufgelegt werden sollten.

Somit signalisiert Inxx bereits hier, für welche Nutzer und welche Beanspruchung der Tapeziertisch ausgelegt ist und diesen Belastungen hält der Tisch auch Stand. Durchdacht ist der Kantenschutz aus Aluminium (Alu), der die Arbeitsplatte vor Beschädigungen durch Anprall schützt. Allerdings lässt dieser auch mit einer Höhe von 2,5 cm die dünne Arbeitsplatte gleich viel wuchtiger und dicker erscheinen, als sie in Wirklichkeit ist.

Für jeden zu empfehlen der weiß, was er für den Preis zu erwarten hat

Wer einen Tapeziertisch aus Alu unter 50 Euro kauft, entscheidet sich bewusst für ein Produkt im unteren Preissegment. Das kann daran liegen, dass man den Tisch nicht zu oft nutzt, oder man keine höheren Ansprüche an die Verarbeitung hat.

So muss man es bei dem Tapeziertisch aus Alu von Inxx ebenfalls betrachten. Wer dieses 3-teilige System kauft, sollte dies für einen gelegentlichen Flohmarktbesuch oder das jährliche Renovieren tun.

Auch sollte man sich immer vor Augen halten, dass ein Tapeziertisch kein Lastesel und die 3 mm dünne Arbeitsplatte nicht dazu gedacht ist, einem beim Anbringen einer Gardinenstange die fehlenden 50 cm Körpergröße zu verleihen.

Zu bemängeln ist jedoch die Tragekonstruktion des Tapeziertisches. An jedem Alu-Rahmen der Einzeltische ist ein Tragegriff angebracht, mit Hilfe dessen der Tisch kinderleicht im eingeklappten Zustand transportiert werden kann. Einzeln oder auch die gesamte Konstruktion mit ihren dann doch 11 kg Gewicht. So weit, so gut gedacht.

Allerdings ist der Alurahmen so dünn und flexibel, dass es passieren kann, dass während des Tragens die Platte aus der Rahmenkonstruktion rutscht. Bei diesem Kritikpunkt bleibt es aber auch bei diesem Aluminium-Tapeziertisch.

Experiment mit kleiner Einschränkung geglückt

Der Ausflug von Inxx in die Welt der Mehrzwecktische ist, mit der Einschränkung der instabilen Rahmenkonstruktion beim Transport, durchaus gelungen. Der 3-teilige Tapeziertisch aus Alu ist wirklich ein Produkt, welches in dem Preisgefüge und für die Zielgruppe absolut konkurrenzfähig ist.

Der Tisch ist top funktional und erfüllt für den Preis definitiv seinen Zweck, nicht weniger, aber eben auch wirklich nicht mehr. Wer nur das erwartet und mit dem Verzicht auf Profiqualität gut leben kann, kauft mit diesem Tapeziertisch von Inxx einen wirklich vielseitigen Helfer zu einem absolut gerechtfertigten Preis.