Günstiger höhenverstellbarer Tapeziertisch von Kühnel

Offizieller Name und Modellnummer: Kühnel 01176 Multi-Set Tapeziertisch
Marke / Hersteller: Kühnel
Grösse / Masse pro Tisch: 100 Centimeter x 60 Centimeter x 72 Centimeter
Farbe: Schwarz / Silber
Typ: Tapeziertisch höhenverstellbar
Belastbarkeit:
Material: Aluminium / Kunststoff
Preis abzüglich Rabatt: JETZT PREIS ÜBERPRÜFEN (AMAZON)
Fazit: Kaufempfehlung
Höhenverstellbarer Tapeziertisch

Für Arbeiten am Haus oder im Garten benötigt man oft einiges an Material und Werkzeugen, und auch eine Arbeitsfläche. Will man zum Beispiel die Wände neu tapezieren, sollte man neben Tapetenkleister, Schere und Spachtel auch einen langen Tisch bereit halten, auf dem man die Tapeten bequem schneiden und einkleistern kann – den hat man aber nicht immer zur Hand.

Die Lösung: Der günstige Tapeziertisch von Kühnel

Das Mehrzwecktisch-Set von Kühnel kann hier als günstige, transportable Arbeitsfläche Abhilfe schaffen. Das Set, das nur etwa 50€ kostet, umfasst drei Tischplatten, die aus Aluminium und Kunststoff bestehen und zusammenklappbar sind. So können die Tische platzsparend in einer Abstellkammer zwischengelagert und schnell in einen anderen Raum gebracht und dort aufgebaut werden, sollte man sie benötigen. Die Tischplatten selbst haben eine Größe von ca. 60cm x 100cm und können durch Clips bzw. Nieten miteinander verbunden werden, sodass sich eine Gesamtfläche von 180cm x 100cm oder 300cm x 60cm ergibt – eine ideale Größe, um mit Tapetenrollen zu arbeiten. Die einzelnen Tische können außerdem unabhängig voneinander auf eine Höhe von etwa 73cm, 80cm, 87cm und 94cm eingestellt werden.

Produkttest – Das sind die Vor- und Nachteile des Tapeziertisches

Die wichtigste Eigenschaft eines Tapeziertisches – oder grundsätzlich einer Abstell- und Arbeitsfläche – ist die Stabilität. Das Modell von Kühnel besitzt diagonale Verstrebungen an den Beinen, durch die der Tisch zusätzliche Standfestigkeit erhält. Die Beine selbst sind gerade, sodass man gut andere Materialien, wie beispielsweise einen Eimer für den Kleister, unter dem Tisch verstauen kann. So stolpert man während der Renovierung nicht über Werkzeuge und hat trotzdem alles zur Hand, was man braucht.
Neben den Oberflächenmaßen des Tisches, sind auch die verschiedenen Höhen gut zum Tapezieren geeignet – egal, ob man selbst eher groß oder klein ist, man kann die Tische so einstellen, dass sich die Platten etwa auf Taillenhöhe befinden und man die Tapeten angenehm schneiden oder den Kleister auftragen kann. Die Oberfläche der Tische selbst ist aus Kunststoff und kann daher problemlos abgewischt und gereinigt werden, sodass nach der Arbeit keine Kleister- und Klebereste vorhanden bleiben.
Ein weiterer großer Vorteil des Tisch-Sets ist die bereits angesprochene platzsparende Lagerung und der simple Aufbau: Die Tische können zusammengeklappt beispielsweise in einer Abstellkammer untergebracht und nach Bedarf innerhalb weniger Minuten aufgebaut werden. Dazu muss man einfach nur die Beine aufstellen und die Tische durch die Metallklammern, die im Lieferumfang enthalten sind, so verbinden, wie sie benötigt werden.
Zudem ist das Modell nicht nur zum Tapezieren geeignet: Insbesondere dadurch, dass jede Platte individuell eingestellt werden kann, kann man den Tisch für ganz verschiedene Dinge einsetzen, beispielsweise als Beistelltisch beim Backen in der Küche, beim Grillen im Garten, und auch für Flohmärkte oder für Bastelarbeiten. Tapetenrollen, ein paar Werkzeuge oder auch Grillgut, Soßen und Salate sind von der Gewichtsbelastung her kein Problem für den Mehrzwecktisch. Das Kunststoff-Aluminium-Material ist allerdings nicht stabil genug, um auch schwere Lasten zu tragen. Insbesondere auf den höheren Einstellungen sollte man daher nicht zu schwere Gegenstände auf den Tischen lagern, und beim Arbeiten nicht zu viel Druck ausüben – das Set ersetzt eben doch keine Werkbank. In Anbetracht des günstigen Preises, ist dieser Abstrich beim Material allerdings absolut gerechtfertigt.
Dass es sich bei diesem Modell um einen Mehrzwecktisch und keinen reinen Tapeziertisch handelt, ist zwar praktisch, weil man den Tisch vielseitig verwenden kann, es gibt aber auch einen kleinen Nachteil: Der Rahmen aus Aluminium, der um jede Tischplatte liegt, ist ein kleines Stück höher als die Fläche selbst. Möchte man nun beispielsweise gerade Linien auf einer Tapetenrolle über die Tischkanten hinweg ziehen, kann diese leichte Erhebung störend sein.

Das Unternehmen Kühnel

Das Unternehmen Kühnel spezialisiert sich seit 1948, also schon seit fast 70 Jahren, auf allerlei Werkzeuge für den Malerbedarf und ist die größte Bezugsquelle für Tapeziertische in Deutschland. Neben Mehrzwecktischen, wie dem hier vorgestellten Set, bietet Kühnel also auch Modelle an, die speziell für das Tapezieren gedacht sind. Der größte Unterschied zwischen einem Mehrzweck- und einem normalen Tapeziertisch – der ebenfalls aus mehreren Tischplatten besteht – ist die individuelle Verstellbarkeit ebendieser Platten. Bei einem Tapeziertisch ist die Oberfläche einheitlich und so kann es zu keinen Erhebungen an den Tischkanten kommen, dafür hat man aber keine Freiheit bei der Höheneinstellung zwischen den einzelnen Platten mehr. Neben Mehrzweck- und Tapeziertischen vertreibt Kühnel des Weiteren auch Plattformen, Tritte und Werkzeugkoffer.

Fazit

Das Mehrzwecktisch-Set von Kühnel ist eine günstige und sinnvolle Investition für alle, die viel in Garten und Haus arbeiten, denn der Tisch kann nicht nur als Tapeziertisch, sondern auch für allerlei andere Zwecke, beispielsweise zum Grillen und Campen, verwendet werden. Durch die verschiedenen Höhenstufen kann man Tapetenrollen bequem positionieren und bearbeiten, und die Tischplatten lassen sich problemlos von Kleisterresten befreien. Das Modell ist leicht und lässt sich schnell transportieren und aufbauen, aber auch wieder platzsparend zusammenklappen und verstauen. Grundsätzlich ist der Tisch stabil, allerdings sollte man die Platten vor allem auf der höchsten Stufe nicht zu stark belasten.