Dies ist in meinen Augen die BESTE Rauhfasertapete!

Raufasertapeten sind bei vielen Menschen sehr beliebt, da sie neben des günstigen Anschaffungspreises zudem besonders handlich im Umgang sind. Das Besondere bei Raufasertapeten ist ihr großer Anwendungsbereich.

Meist leicht gemustert kann eine Raufasertapete auch ganz ohne einen Anstrich überzeugen. Ein weiterer Vorteil einer Raufasertapete ist die zumeist sehr robuste Struktur, welche mehrere Anstriche ermöglicht, meist bis zu 10. Weiterhin kann eine Rauhfasertapete aufgrund ihrer Beschaffenheit auch mit sehr heller Farbe bestrichen werden, welche gleichwertig wie dunkle Farbe gut zur Geltung gebracht wird.

Generell gilt die Raufasertapete bei Kennern als die beste Tapete, auch da sie sich preislich in einem überschaubaren Rahmen befindet.

Rauhfasertapete von Erfurt

Die Erfurt Rauhfasertapete Classico kommt in den Maßen 25 m x 0,53 m und überzeugt neben einer hohen Reißfestigkeit vor allem durch ein atmungsaktives Material. Diese Raufasertapete ist komplett PVC-frei und zudem kompostierbar. Auch im Umgang ist die Erfurt Raufasertapete besonders einfach und damit auch für Laien ideal.

Im Paket sind insgesamt 6 Rollen inbegriffen, die für eine Fläche von insgesamt rund 80 m² reichen.

Besonderheiten der Erfurt-Rauhfasertapete

Das besondere an der Erfurt Rauhfaser Classico ist ihre feine Struktur. Dadurch wirkt sie insgesamt sehr schlicht und kann ganz ohne zusätzliche Farbe bereits für ein gutes Aussehen der Wände sorgen.

Die Struktur ermöglicht aber auch einen einfachen Überstrich. Weiterhin ist diese Rauchfasertapete stoßfest und damit gut für jede Art Raum geeignet ob Flur, Wohn- oder Schlafzimmer.

Zudem ist diese Tapete für Allergiker geeignet, da sie frei von jeglichen Weichmachern oder anderen schädlichen Stoffen ist. Ein weiterer Grund dafür ist auch, dass die rauche Oberfläche einen Großteil des Staubs fängt und die Verbreitung von Milben damit erschwert. Damit kann diese Tapete auch unbedenklich fürs Babyzimmer verwendet werden.

Für welche Farben ist die Raufasertapete geeignet

Aufgrund ihrer leichten Struktur kann diese Tapete öfters bestrichen werden. Vor allem ermöglicht sie auch die Nutzung einer sehr hellen Farbe. Hierbei ist bereits eine einzelne Schicht ausreichend.

Verarbeitung der Raufasertapete

Auch in puncto Verarbeitung kann die Erfurt Rauhfaser Classico auf ganzer Linie überzeugen. Da das Raumklima insgesamt zu einem großen Teil von der verwendeten Tapete abhängt, ist diese Raufasertapete die beste für jeden Raum, besonders für Schlafräume und für die Küche.

Diese klassische Raufasertapete der Marke Erfurt ist nämlich feuchtigkeitsregulierend, was bedeutet, dass sie in der Lage ist, viel Feuchtigkeit aufzunehmen und diese durchzulassen und zu speichern. Bei Bedarf wird diese Feuchtigkeit dann wieder an den Raum abgegeben. Dadurch verhindert die Raufasertapete Classico von Erfurt eine Feuchtigkeitsablagerung und Schimmelbildung.