Tapeziertisch Test

Tapeziertisch aus HolzTapeziertische sind meist circa drei Meter lang und 60cm breit. Dadurch kann jede handelsübliche Tapetenrolle auf dem Tisch ausgebreitet werden um dann mit Tapetenkleister versehen zu werden. Die gängigen Tapeziertische sind aus Holz und haben einen Klappmechanismus. Sie lassen sich zu einem kleinen Koffer zusammenklappen, wenn sie nicht mehr benötigt werden und können somit bequem verstaut und auch transportiert werden.
Es gibt jedoch auch Alutische, hier handelt es sich meist um Sets aus drei kleinen Tischen, die zu einem großen zusammengeschoben werden. Vorteilhaft ist natürlich, dass die einzelnen Tische auch anderweitig Verwendung finden können. Beispielsweise beim Camping oder auf Feiern als Buffet- oder Beistelltische.
Aufgrund der grossen Auswahl, wird es höchste Zeit, dass jemand die verschiedenen Tapziertische auf dem Markt in einem Test prüft. Dies damit vor dem Kauf des Tapeziertisches alle Vorteile und Nachteile gegeneinander abgewogen werden können. Wir haben unsere Testresultate untenstehend kurz zusammengefasst. Ein detaillierter Testbericht findet man, indem man auf die entsprechende Überschrift klickt. Doch zuerst einige Worte zu den wichtigen Kriterien vor dem Kauf:

Was ist zu beachten beim Kauf eines Tapeziertisches?

Es sollte zunächst überlegt werden ob man lediglich einen Tapeziertisch benötigt oder auch für ein Set Gebrauch findet. Feiert man oft mit vielen Personen, bietet sich das Set an. Möchte man nur Tapezieren und vielleicht das ein oder andere Mal auf einem Trödelmarkt seine alten Sachen verkaufen, so wählt man den üblichen Tapeziertisch.
Weiterer Vorteil an den Sets ist, dass die meisten Tische verstellbar in ihrer Höhe sind. Besonders große Menschen werden dadurch eine Erleichterung der Arbeit empfinden. Man muss sich nicht mehr tief bücken und kann gerade am Tisch stehen.

Meister Tapeziertisch 3-teilig

Der Meister Multifunktions- und Tapeziertisch besteht aus drei Teilen und lässt sich für viele Zwecke verwenden. Im Lieferumfang befinden sich drei einzelne Tische mit den einzelnen Maßen von 100cm Länge und 60 cm Breite. Aneinander gestellt ergibt sich eine Länge von 3 Metern, die einem herkömmlichen Tapeziertisch auch entspricht. Jedoch lassen sich die Tische auch einzeln nutzen, wenn man gerade nicht tapeziert. Sie dienen dann als Beistelltische oder einfach als Abstellfläche. Damit kann dieser Tapziertisch als Multifunktionstisch beschrieben werden.
Auch aneinandergereiht kann man diesen Multifunktionstisch nicht nur als Tapeziertisch nutzen, er kann auch auf Feiern verwendet werden, beispielsweise als Buffettisch. Das gelingt besonders dadurch, dass der Tisch ein ansprechendes Design hat. Die Tischplatte ist schwarz lackiert und die Tischbeine sind aus Stahl. Die einzelnen Tische können auch zum Camping mitgenommen werden oder auch im Garten aufgestellt werden. Somit hat man mit der Wahl dieses Tisches vielerlei Einsatzmöglichkeiten und keinen Tisch, den man nach dem Tapezieren wieder zusammenbaut und im Keller verstaut.
Das Einzige, das bedacht werden sollte bei dem Tisch ist, dass er keine allzu hohe Tragkraft hat. Dinge, die man darauf abstellt, sollten gut verteilt werden, damit der Tisch nicht wackelt.
Vorteilhaft an den einzelnen Tischen ist, dass diese in ihrer Höhe regulierbar sind. Sprich je nach Bedarf kann eine Höhe von 73cm bis 94cm eingestellt werden. Gerade beim Tapezieren ist das wichtig, damit man keine Rückenbeschwerden bekommt, wenn man sich dauernd beugen muss.
Die Montage der einzelnen Tische ist sehr simpel gestaltet und selbsterklärend. Die Tischbeine werden einfach durch einen Klickmechanismus befestigt. Dadurch erspart man sich langes Raten welche Metallstrebe wohin gehört, sowie es bei üblichen Tapeziertischen der Fall ist.

Color Expert Tapeziertisch aus Holz

Bei dem Color Expert Tapeziertisch handelt es sich um einen handelsüblichen Tapeziertisch aus Holz. Er verfügt über die Abmessungen von 295cm Länge, 58cm Breite und einer Höhe von 70cm.

Damit lässt sich das Tapezieren angenehm gestalten, da eine herkömmliche Tapetenrolle darauf ausreichend Platz findet ohne an den Seiten überzustehen. Der Tapezier-Tisch kann auch als Marktisch verwendet werden, beispielsweise auf Trödelmärkten. Da er eingeklappt wenig Platz benötigt und auch über ein geringes Gewicht verfügt (etwa 7kg) kann man ihn einfach ins Auto einladen und zum Trödelmarkt mitnehmen. Auch im Keller benötigt er nicht viel Platz, wenn man ihn gerade nicht benötigt.
Trotz des geringen Gewichts ist er sehr stabil – dies gelingt durch die Konstruktion der Tischbeine. Diese verlaufen quer, sodass der Tisch ausreichend Stabilität erhält. Jedoch handelt es sich immer noch um einen Tapeziertisch und demnach sollte man nicht allzu hohes Gewicht darauf ablegen, da der Tisch sonst ins Wanken geraten kann. Wenn man ihn als Abstellfläche nutzt, sollte man die Gegenstände darauf gut verteilen und nicht auf einen Punkt das gesamte Gewicht stellen.
Trotz des Faltmechanismus wird der Tapeziertisch schnell und unkompliziert aufgebaut, wenn man sich an die Gebrauchsanleitung hält. Mit ein wenig Übung wird das immer schneller gelingen und man bedarf dann auch nicht mehr der Anleitung.

INXX 30303 Alu-Tapeziertisch 3-teilig

Dieser Tapeziertisch ist gleichzeitig auch ein Multifunktionstisch und ist wie der Name bereits besagt, vielseitig verwendbar. Im Lieferumfang befinden sich drei einzelne Tische. Diese haben die Abmessungen 100cm Länge und 60cm Breite und verfügen somit nebeneinander gestellt über eine Fläche von drei Metern mit einer Breite von 60cm, was dazu beiträgt, dass der Tisch sich ideal zum Tapezieren eignet.
Die Tapetenrolle kann ohne Bedenken auf dem Tisch ausgerollt werden und man hat noch ausreichend Platz um damit zu arbeiten. Jedoch eignet sich der Tisch nicht nur zum Tapezieren. Er kann auch als Buffettisch auf Feiern wie Geburtstagen genutzt werden. Auch beim Camping sind die einzelnen Tische die idealen Begleiter. Auf Flohmärkten kann man die Tische aneinander reihen und hat somit eine große Verkaufsfläche.
Damit ist der Tapeziertisch im Test ein richtiger Allrounder, der sich zu jeder Gelegenheit einsetzen lässt. Selbst im Keller bietet er als Abstelltisch viel Platz für all die Dinge, die man schnell zur Hand haben möchte. Bedacht werden sollte lediglich, dass die Tischplatte nur wenige Millimeter dünn ist, somit sollte man keine hohen Gewichte auf dem Tisch ablegen, da die Platte sonst brechen könnte.
Der Aufbau der Tapeziertische ist sehr einfach, wie unser Test gezeigt hat. Mit wenigen Handgriffen stehen die Tische und wenn man sie als großen Tisch nutzen möchte, lassen sich die einzelnen Tische durch Klammern miteinander verbinden. Das ist sehr praktisch, da man somit einen guten Halt erhält, der Tapeziertisch wird stabiler und kann nicht verrutschen. An den Tischfüßen befindet sich ein Bodenschutz, zerkratzen empfindlicher Bodenbeläge wird durch diesen vermieden. Zudem kann die Höhe des Tisches selbst reguliert werden, das erleichtert das Arbeiten. Besonders groß gewachsene Personen profitieren davon, da Rückschmerzen vorgebeugt werden. Die Höhe kann zwischen 73cm und 94cm eingestellt werden.
Optisch kann sich der Tisch auch sehenlassen. Er ist schwarz-silber gehalten, wirkt hochwertig und edel. Nutzt man ihn auf Feiern, benötigt man nicht viele Tischdecken um den Tisch ansehnlich zu gestalten. An den Seiten haben die Tische zusätzliche Griffe, dadurch wird der Transport erleichtert. Selbst wenn sich Gegenstände auf dem Tisch befinden, kann man dank der Griffe den Tisch verrücken.

ROLLER Tapeziertisch mit Metermass

Dieser klappbare Tapeziertisch aus Holz mit Massskala von der Marke Roller hat eine Länge von 295cm, eine Breite von 58cm und eine Höhe von 72cm. Jede handelsübliche Tapetenrolle findet hier ihren Platz.
Der Tisch hält was er verspricht. Dadurch dass der Tapeziertisch zusammenklappbar ist, kann er überallhin mitgenommen werden. Der Auf- und Abbau geht leicht von der Hand und gelingt schnell. Damit kann man den Tapeziertisch auch ideal mit zum Flohmarkt mitnehmen. Er verfügt über die üblichen Standmaße eines Verkaufsplatzes und auf ihm kann man alles drapieren, was man verkaufen möchte.
Obwohl der Tapeziertisch so handlich, verfügt er durch die Bauart über eine hohe Stabilität. Bei unserem Test hatte er einen festen Stand auf dem Boden und wackelte nicht. Jedoch sollte man mit dem Gewicht nicht übertreiben und die Gegenstände gleichmäßig darauf verteilen. Dann erhält man die Stabilität und kann sich sicher sein, dass der Tisch nicht umfällt.
Praktisch an diesem Modell das aufgedruckte Metermaß, man kann direkt am Tisch die Länge abmessen und benötigt keinen Zollstock.
Wird der Tisch nicht benötigt kann er einfach im Keller verstaut werden, da er nur wenige Zentimeter dick ist, wenn man ihn einklappt.

Kühnel Das Multi-Set Mehrzweck- und Tapeziertisch

Dieses 3-teilige Set von Kühnel beinhaltet drei einzelne (Tapezier)Tische, die sich zu einem großen Tisch zusammenschieben lassen. Die einzelnen Tische sind 100cm lang und 60cm breit, der große Tisch ist demgemäß ganze drei Meter lang und kann als Tapeziertisch eingesetzt werden. Jede Tapetentolle hat auf dem Tisch ausreichend Platz, sodass man bequem an dem Tisch arbeiten kann.
Die einzelnen Tische können vielseitig verwendet werden. Egal ob man sie als Beistell-, Arbeits- oder Abstelltische nutzt, man findet fast immer eine Verwendung. Zusammengestellt kann der lange Tisch auch als Buffettisch auf einer Party genutzt werden. Die Tische haben einzeln und auch zusammengestellt einen hohen Halt, denn die Tischbeine sind mit Diagonalstreben am Tisch befestigt. Ein Kippeln und Rutschen ist kaum möglich. Der Aufbau ist auch sehr einfach gestaltet und geht im Handumdrehen. Die Höhe der Tapeziertische ist variabel einstellbar, je nach Bedarf und Größe des nutzenden Menschen. Dadurch muss man sich nicht mehr tief über den Tisch beugen, wenn man an ihm arbeitet und dies führt zu einer Entlastung des Rückens. Sprich, keine Rückenschmerzen mehr durch falsche Haltung.
Optisch überzeugt das Set. Die Tische sind schwarz lackiert und fügen sich jedem Anlass. Somit fallen sie nicht negativ ins Auge, wenn man sie als Buffettische nutzt.

Malertisch

Der vidaXL Maler- und Multifunktionstisch aus robustem Material besticht durch seine Flexibilität, sein geringes Eigengewicht und die Möglichkeit, ihn platzsparend im Haushalt, der Werkstatt oder der Garage unterzubringen. Mit einer maximalen Traglast von 30 Kilogramm wird der 3-teilige Tapeziertisch zum wahren Allrounder. Neben seinem Haupteinsatzzweck – dem Zuschnitt von Tapetenbahnen – eignet sich der vidaXL Multifunktionstisch auch als Beistelltisch für das Party- oder Grillbuffet ebenso wie als Verkaufstisch beim Flohmarkt, als Kuchen- und Brötchenstand bei der Sportveranstaltung, dem Basar oder der Sammlerbörse.
Dank des integrierten Messbalkens lassen sich Tapeten, Bretter oder auch Laminat zentimetergenau vermessen und für den Zuschnitt in angenehmer Arbeitshöhe kennzeichnen als auch bearbeiten. Im entfalteten Zustand betragen die Abmessungen großzügige 300 x 60 x 78 cm. Platzsparend zusammengeklappt sind es gerade einmal 100 x 60 x 78 cm, sodass der Tisch problemlos in fast jeden Kofferraum passt. Die 3mm starke und robuste MDF-Arbeitsplatte lässt sich dank ihrer Beschichtung leicht reinigen. Vor allem Kleisterrückstände können bequem mit einem nassen Lappen entfernt werden.
Auch ungeübte Nutzer bauen den vidaXL Malertisch garantiert problemlos in kürzester Zeit auf. Dabei werden die W-förmigen Tischbeine mit wenigen Handgriffen arretiert, sodass der praktische und vor allem preiswerte Helfer unmittelbar zu seinem bestimmten Einsatz kommen kann.
Im Hinblick auf die möglichen Einsatzzwecke sind dem Allrounder kaum Grenzen gesetzt. Auch die großzügig bemessenen 30 Kilogramm Traglast erlauben einen großen Spielraum an Möglichkeiten beim Renovieren, Heimwerken oder beim Präsentieren der Waren auf dem Flohmarkt, der Messe oder dem Basar.

Für jeden Handwerker ist die richtige Ausrüstung das Fundament der Arbeit. So auch beim Tapezieren von Wänden. Damit die Tapeten mit Tapetenkleister bestrichen werden können, müssen Sie auf einer optimalen flachen Unterlage liegen. Nach dem Einstreichen muss man den Kleister für eine kurze Zeit einwirken lassen. Im Anschluss kann die Tapete an die Wand angebracht werden.

Multifunktionstisch

Der Vorteil der Tapeziertische ist, dass man sie nicht nur einseitig einsetzen kann. Sie eignen sich nämlich zu vielem anderen auch. Veranstaltet man am Wochenende einen Flohmarkt, so sind sie die perfekte Auslagefläche und können somit als Flohmarkttisch eingesetzt werden.

Verstellbare Höhen

Beim Kauf eines Tapeziertisches ist es wichtig, auf gute Qualität und Funktionen zu achten. So haben die etwas teureren Modelle in der Regel die Option, die Tischhöhe anzupassen. Dies erleichtert bei langen Arbeitstagen das Arbeiten und entlastet den Rücken, da man sich dann nicht mehr so tief bücken muss.

3-teilige Tapziertische

Unsere absoluten Favoriten sind die Tische aus drei Teilen. Diese lassen sich ganz einfach aneinanderschieben und sind daher die perfekte Tapezierunterlage.

Aluminium Tapeziertische

Neben der obengenannten Höheneinstellung ist auch das Material des Tisches sehr wichtig. Dabei gibt es unterschiedliche Modelle mit Tapeziertischen aus Alu oder Holz. Der Vorteil von Aluminiumtischen ist, dass man sie viel besser mit Wasser oder anderen Reinigungsmitteln und Kleisterlöser reinigen kann. Ausserdem halten sie länger.

Preise

Natürlich spielt auch der Preis immer eine grosse Rolle. Aufgrund der unterschiedlichen Funktionen (verstellbare Höhe, Alu, Holz, etc.) ist eine allgemeine Aussage über die Anschaffungskosten immer sehr schwierig. In der Regel bewegen sich die Preise aber zwischen 50.00 und 100.00 Euro (Stand 2016).

Tapeziertisch ausleihen oder gebraucht kaufen?

Oftmals ist die Versuchung gross, die Werkzeuge gebraucht zu kaufen oder gar kurzfristig auszuleihen. Wenn man den Tisch nur für wenige Tage benötigt, empfehlen wir jeweils das Ausleihen. Dabei stellt sich aber für den Hobbyhandwerker oftmals die Frage, wo man ihn findet. Hier könnte man als Idee bei einer Malerfirma nachfragen.
Alternativ kann man natürlich auch auf eBay nach einem gebrauchten Tapziertisch schauen.